Eine pulsierende Kunstszene verschmilzt mit den berühmten Reggae-Wurzeln Jamaikas zu einer lebendigen und bunten Atmosphäre. Während Sie Jamaika mit Stränden und Sonne in Verbindung bringen möchten, steckt mehr dahinter. Fahren Sie landeinwärts zu den Blue Mountains und erkunden Sie die üppigen Wälder, tiefen Täler und atemberaubenden Wasserfälle.

Genießen Sie alternativ die Märkte und Geschäfte, in denen Sie fantastische lokale Produkte und Souvenirs wie Gewürze, Saucen, Rum oder Musik kaufen können.

Jamaikanische Flughäfen

Mit dem Besuch der drittgrößten Insel der Karibik werden Sie keine Minute Ihrer Zeit verschwenden wollen. Glücklicherweise sind beide großen Flughäfen in Jamaika gut erreichbar, so dass Sie die Schlüssel zu Ihrem Mietwagen ohne Verzögerung erhalten können.

Landen Sie am Kingston Flughafen oder am Norman Manley Internationalen Flughafen, wie er offiziell genannt wird, um den Osten der Insel zu erkunden. Mit seiner wunderbaren kolonialen Architektur bietet Kingston einen wunderbaren Einblick in die Straßenkultur und Partystimmung Jamaikas. Fahren Sie zum Blue Mountain Peak, um den höchsten Punkt der Insel zu erkunden oder besuchen Sie das Bob Marley Museum. Auch der Castleton Garten ist einer der ältesten botanischen Gärten der westlichen Hemisphäre und einen Besuch wert.

Der Montego Bay Flughafen ist das Tor zur faszinierenden westlichen Hälfte Jamaikas. Die Stadt gilt als eine der schönsten Gegenden der Karibik und wird mit Sicherheit einen unvergesslichen Aufenthalt bieten. Besichtigen Sie eine der in der Region gelegenen Kaffee- oder Ananasplantagen, erkunden Sie die magischen Dunn’s River Wasserfälle und den Park in Ocho Rios oder mieten Sie ein Boot und fahren Sie mit diesem zum Meer.

Kingston
Broken Clouds
27
29º - 22º
66%
3.1 km/h
28.59
21.65
Mo
28.69
22.01
Di
28.9
21.53
Mi
29.38
21.42
Do
poll.report
Logo
Login/Register access is temporary disabled
Compare items
  • Total (0)
Compare