Belgien hat so viel mehr zu bieten als Hercule Poirot und die Europäische Union. Ob Sie nun für einen Städtetrip oder einen ausgedehnten Ausflug hierher kommen, hier gibt es für jeden etwas.

Belgische Flughäfen und Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Großstädten

Fliegen Sie zum Flughafen Brüssel (Flughafen Brüssel-Zaventum) und Sie sind bestens positioniert, um nicht nur die Hauptstadt, sondern auch den Rest Belgiens zu erkunden. Diese schöne Stadt ist leicht zu Fuß zu erkunden und der Grand Place ist ein großartiger Ausgangspunkt. Das markante Rathaus und das gotische Backhaus sind die bekanntesten Gebäude der Stadt, aber ebenso spektakulär sind die restlichen. Museen wie das Magritte-Museum gehören zu den kulturellen Highlights der Hauptstadt und Sie sollten sich viel Zeit nehmen, um sie gründlich zu erkunden.

Waren Sie schon in Brüssel? Fahren Sie stattdessen nach Brügge, um Kultur und schöne Architektur zu genießen. Machen Sie eine Bootsfahrt entlang der Kanäle und besuchen Sie den Glockenturm, bevor Sie in die schöne alte Stadt Tournai fahren. Die Stadt, die seit 2000 Jahren besteht, ist voll von Geschichte und ausgezeichneten Museen.

Belgische Kriegsschauplätze

Wenn Sie hier sind, um die Kriegsschauplätze des Ersten Weltkriegs zu besichtigen, ist es wahrscheinlich, dass Sie in Ypres (Flandern) beginnen werden. Hier wurden mehrere Schlachten geschlagen, darunter die Schlacht von Passchendaele, bei der rund 1 Million Soldaten ums Leben kamen.

In Ypern sollten Sie unbedingt die Lakenhalle besuchen. Das mittelalterliche Tuchgebäude war eines der größten Handelsgebäude des Mittelalters, bevor es im Ersten Weltkrieg zerstört wurden. Zwischen 1933 und 1967 wieder aufgebaut, wurde es wieder in seinen alten Glanz zurückversetzt und ist zusammen mit dem Dom zu einer eindrucksvollen Erinnerung an die Folgen des Krieges geworden.

Brussels

Dunst
13
humidity: 62%
wind: 2.6 km/h
poll.report
Logo
Login/Register access is temporary disabled
Artikel vergleichen
  • Total (0)
Vergleichen