Zusammenstellung eines Notfallsets für Ihr Auto

Es gibt heute viele Notfallsets auf dem Markt, aber wenn Sie Ihr eigenes Set zusammenstellen, werden Sie besser in der Lage sein, die spezifischen Notfallbedürfnisse Ihrer Familie zu erfüllen.

Schritt 1 – Bedarf ermitteln

Verbringen Sie ein paar Minuten damit, darüber nachzudenken, wer das Set braucht. Reisen Sie als Familie? Ist das ein Pendlerauto? Gibt es mehr als einen Fahrer? Wenn man sich ein paar Minuten Zeit nimmt, um diese spezifischen Parameter festzulegen, wird man bei der Vorbereitung auf Straßennotsituationen einen großen Schritt voraus sein.

Schritt 2 – Platz bestimmen

Das Ziel bei der Vorbereitung ist es, einen schnellen Zugriff auf die benötigten Hilfsgüter zu haben, wenn Sie sie brauchen. Ein schwer zugängliches Notfallset kann sich als gefährlich ineffektiv erweisen. Der Platz kann im Kofferraum, unter einem Sitz, hinter dem Sitz genutzt werden. Sobald Sie wissen, wohin das Set passt, können Sie planen, je nach verfügbarem Platz.

Schritt 3 – Grundlagen prüfen

Stellen Sie fest, was Sie als Standardausstattung in Ihrem Auto haben. Ist Ihr Ersatzreifen noch verwendbar? Ziehen Sie ihn heraus, um den Luftdruck und den Gesamtzustand zu überprüfen. Haben Sie alle dazugehörigen Werkzeuge (Wagenheber und Radmutternschlüssel) zur Verfügung und lagern sie an ihrem vorgesehenen Platz?

Testen Sie die Notbeleuchtung in Ihrem Auto, um sicherzustellen, dass die Glühbirnen und Sicherungen funktionsfähig sind.

Schritt 4 – Extras hinzufügen

  • Starthilfekabel
  • Taschenlampe mit neuen und zusätzlichen Batterien
  • Kleiner Werkzeugsatz
  • Klebeband
  • Taschenmesser

Wenn Sie in einem gebirgigen Gebiet leben, sollten Sie diese Artikel unbedingt mitnehmen:

  • Schaufel mit klappbarem Griff
  • Thermodecke (groß genug für zwei Personen)
  • Handschuhe

Schritt 5 – Medizinisches Set vorbereiten

Ein Notfallkoffer muss einen qualitativ hochwertigen Erste-Hilfe-Koffer enthalten. Zusätzlich zu dem, was bereits im Set enthalten ist, können Sie Notfallnummern für Ärzte, Familienmitglieder und andere wichtige Verbindungen hinzufügen. Kleben Sie diese Nummern sicher auf die Innenseite der Abdeckung des Sets. Wenn jemand in Ihrer Familie einen bestimmten Bedarf oder eine bestimmte Krankheit wie Diabetes oder Asthma hat, stellen Sie sicher, dass Sie diese Informationen ebenfalls angeben. Wenn es Raum gibt, zusätzliches Insulin oder andere unterstützende Medikamente hinzuzufügen, wäre jetzt die Zeit dafür.

Schritt 6 – Vorkehrungen treffen

Die heutigen Methoden der Lebensmittelkonservierung machen es bequem, lebenserhaltende Lebensmittel über einen längeren Zeitraum ohne Kühlung zu transportieren. Packen Sie es in Ihr Notfallkoffer:

  • Hochenergie-Protein-Riegel
  • Trockenfrüchte
  • Dosennüsse
  • Trinkwasser oder eine tragbares Wasserreinigungssystem

Schritt 7 – Zusätzliche Elemente

Nicht alle Situationen auf der Straße gelten als Notfall in vollem Umfang, aber die folgenden Dinge sind unabhängig vom Grad der Notwendigkeit oder Krisensituation gut an Bord zu haben:

  • Handy-Ladegerät
  • Toilettenpapier
  • Sicherheitszeichen
  • Münzen für Festnetzanrufe
  • Kleidung
  • Stift und Papier
  • Helles Tuch oder Flagge
poll.report
Logo
Login/Register access is temporary disabled
Compare items
  • Total (0)
Compare