Dänische Inseln

Wie viele Inseln hat Dänemark? Es gibt ca. 406 Inseln vor und nahe der dänischen Küste, sowie die Färöer und Grönland. Der Grund dafür ist ungefähr? Die Anzahl der dänischen Inseln ändert sich alle paar Jahre, da kleine Inseln von Natur aus geschaffen werden.

Etwa 70 dieser Inseln sind besiedelt. Lassen Sie uns einen kleinen Sprung auf die Insel in Dänemark machen und die schönsten von ihnen entdecken.

Seeland

Dies ist Dänemarks größte Insel. Auf den Karten Dänemarks ist die Insel Seeland der kleinere, östliche Teil Dänemarks. Auf Dänisch heißt sie „Sjælland“. Seeland ist sehr flach (ideal zum Radfahren!) und die größte Stadt ist auch die Hauptstadt Dänemarks: Kopenhagen.

Insel Bornholm

Bornholm ist eine dänische Insel in der Ostsee, östlich von Dänemark und südlich von Schweden (Bornholm liegt eigentlich näher an Schweden als an Dänemark.) Diese Insel ist ein sehr beliebtes Sommerreiseziel, und die größte Stadt der Insel ist Rønne – was auch der Ankunftspunkt für Inselbesucher ist.

Lolland, Falster und Møn

Lolland ist die viertgrößte dänische Insel in der Ostsee, südlich von Seeland gelegen. Lolland gruppiert sich mit den kleineren Inseln Falster und Møn. Auf Lolland gibt es viel zu unternehmen. Die Inseln zeigen die für die dänische Küste typischen Sanddünen sowie den wunderschönen Sakskøbing Fjord und den Nakskov Fjord. Die wichtigsten Städte auf dieser Inselgruppe sind Nykøbing, Maribo, Sakskøbing und Nakskov.

Färöer Inseln

Bei den Färöer Inseln handelt es sich um eine Inselgruppe in Nordeuropa mit rund 49.000 Einwohnern. Die Färöer liegen etwa auf halbem Weg zwischen Island und Norwegen und sind bekannt für ihre frische, gesunde Luft und ihr maritimes Klima.

Fünen

Die Insel ist die drittgrößte Insel Dänemarks und hat 450.000 Einwohner. Für Dänemarkreisende ist Fünen ein idyllisches Reiseziel mit romantischen alten Häusern, viel Geschichte in der modernen Stadt Odense und entspannender Natur überall sonst.

Insel Elleore

Elleore ist eine kleine L-förmige Insel mit nur 4 Kilometern Entfernung im Roskilde-Fjord an der dänischen Ostküste Seelands. Elleore ist heute eine offizielle Mikronation, die von König Leo III. regiert wird und eine eigene Zeitzone hat. Auf der Insel gibt es nur eine jährliche Sommerveranstaltung.

Grönland

Die dänische Insel Amager ist durch die Öresund direkt mit Seeland verbunden. Amager Island beherbergt die Vororte von Kopenhagen, die dänische Küste der Öresundbrücke und den internationalen Flughafen Kopenhagen Kastrup. Amager Beach (Amager Strand) ist ein sehr beliebtes Sommerziel.

Fanoe (Fanø)

Fanoe (oder „Fanø“) ist eine dänische Insel in der Nordsee, mit langen Sandstränden und großen Dünen. Sie können viele Outdoor-Aktivitäten genießen und durch die Dörfer Nordby und Sonderho (Sønderho) schlendern. An der Südspitze der Insel können Sie zweimal täglich die Gezeitenbewegung beobachten.

poll.report
Logo
Login/Register access is temporary disabled
Compare items
  • Total (0)
Compare